Liebe Bürgerinnen und Bürger,



Sie sind herzlich willkommen und dazu eingeladen, gemeinsam mit uns und Bürgermeister Daniel Rauschenberger für Schaafheim tätig zu werden. Aber nicht nur dann, auch wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Die Infors zur Anstehenden Kommunalwahl am 14. März erhalten Sie rechtzeitig hier und auch auf unser Facebookseite www.facebook.com/CDUSchaafheim.

Viel Spaß beim Stöbern





 
18.01.2021
Digitaler Neujahrsempfang am Donnerstag, den 28.01. um 18 Uhr
Am Donnerstag, den 28.01.2021 um 18 Uhr sind interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, das Jahr 2021 zu begrüßen. Der CDU Gemeindeverband konnte als Gastreferent den Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung Patrick Burghardt gewinnen. Der „Empfang“ findet als kombinierte Video-/Telefonkonferenz statt. Anmeldung bitte bis zum 27.01.2021 unter info@cdu-schaafheim.de. Die Zugangsdaten werden dann rechtzeitig per eMail zugesendet. Es ist auch eine rein telefonische Teilnahme möglich.
weiter

12.01.2021

Der CDU Gemeindeverband Schaafheim und die Fraktion der CDU Schaafheim trauern um Wolfgang Roth, der nach schwerer Krankheit am 10.01.2021 verstarb.

 

weiter

29.12.2020
Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, freut sich über das Mitgliederplus der CDU Hessen:
 
„Die Menschen vertrauen in die Arbeit der CDU Hessen, dies zeigen die aktuellen Umfragen. Umso mehr freut uns als Landesverband, dass auch immer mehr Menschen Mitglied der CDU Hessen werden. In den vergangenen Monaten haben wir hunderte Parteieintritte zu verbuchen, die die Zahl der todesbedingten Austritte deutlich übersteigt. Ein für uns als Volkspartei positiver Trend. Immer mehr Menschen werden Mitglied der CDU Hessen. Kommen auch Sie zu uns, wir packen gemeinsam an – für unsere Heimat und füreinander!“

17.11.2020
„In der Corona-Pandemie bergen überfüllte (Schul-)Busse ein erhöhtes Infektionsrisiko.“
„Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg fordert die für die Organisation des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zuständige Darmstadt-Dieburger-Nahverkehrsorganisation (DADINA) auf, das Finanzierungsangebot des Landes Hessen in Anspruch zu nehmen, um zusätzliche Busse zu bestellen. Das Land Hessen stellt Fördergelder in Millionenhöhe für den Einsatz zusätzlicher Busse im Linienverkehr zur Verfügung. Mit diesen Geldern können z. B.  bei Reiseunternehmen Reisebusse angemietet und im Linienverkehr eingesetzt werden. Da aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen Reisen nicht möglich sind, stehen die Reisebusse ungenutzt in den Depots. Vielerorts sind auch die Reisebusfahrer beurlaubt, sodass eine Vielzahl von Bussen von heute auf morgen für den Linienverkehr bereitgestellt werden könnten. Diese Reserve sollte man nutzen, um so die zum Teil sehr stark gefüllten Schulbusse durch sogenannte Verstärkerfahrten zu entlasten," fordert der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler.  

05.11.2020
Mehrheit empfiehlt Friedrich Merz als neuen CDU-Bundesvorsitzenden
„Die Absage des Bundesparteitags am 4. Dezember 2020 in Stuttgart ist unter den gegenwärtigen Umständen richtig. Allerdings müssen wir zeitnah unsere Führungsfrage klären. Deshalb begrüßt der CDU-Kreisvorstand Darmstadt-Dieburg die Festlegung auf einen Bundesparteitag im Januar. Mit großer Mehrheit empfiehlt der Kreisvorstand seinen Delegierten auf dem nächsten Bundesparteitag, Friedrich Merz zum neuen Bundesvorsitzenden zu wählen“, berichtet der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde von einem Beschluss des Kreisvorstandes aufgrund einer Initiative der Jungen Union.