Gemeindevertretung Schaafheim beschließt Haushalt

Breite Mehrheit für Entwurf des Bürgermeisters

Foto: CDU/Tobias Koch
Foto: CDU/Tobias Koch

In der letzten Sitzung der Schaafheimer Gemeindevertretung am 17.12.2021 wurde mit den Stimmen von CDU, FWG und SPD der Haushalt für das Jahr 2022 beschlossen.

"Ein ambitionierter und ausgewogener Haushalt" wie der CDU Fraktionsvorsitzende Ralph Pittich meint.. 

Der Haushalt beinhaltet Investitionen von über 5,2 Mio. € und deckt dabei viele Bereich der Gemeinde und des Zusammenlebens in Schaafheim ab. Trotz schwieriger Lage durch die Pandemie, konnte Bürgermeister Rauschenberger einen ausgeglichen Haushaltsentwurf ohne Erhöhung von Steuern vorlegen.

Ralph Pittich in seiner Rede. "Wir sind davon überzeugt, dass alle Parteien aber auch alle Bürgerinnen und Bürger mit den Planungen für das nächste und die Folgejahre zufrieden sein können, und sich jeder und jede einen Punkt heraussuchen kann, für den er oder sie brennt, den er oder sie richtig und wichtig findet. ... 
Wir wollen nicht über unsere Verhältnisse leben, wir wollen mit dem auskommen, was wir einnehmen. Wir wollen aber weiter und Stück für Stück in unsere Gemeinde und unser Zusammenleben investieren."

Die komplette Rede finden Sie im angehängten pdf.


 

Zusatzinformationen
Nach oben