Neuigkeiten
04.08.2020

Die Sanierung der Eichwaldschule beschäftigt Schaafheim schon lange. Mindestens seit 2008 wollte der Landkreis schon loslegen. Es fand sich jedoch leider immer ein Grund, um die Sanierung zu verschieben. Nachdem im Sommer 2017 ein gesundheitsschädlicher Schimmel im Obergeschoss festgestellt wurde, wuchs der Unmut in Schaafheim. Als Vorsitzender der Gemeindevertretung reagierte Daniel Rauschenberger und rief einen runden Tisch ins Leben, um parteiübergreifend und gemeinsam mit der Schulgemeinde für den Schulstandort und die Sanierung zu kämpfen. Eine Demo und Unterschriftenaktion fanden statt.

weiter

26.07.2020
Sommerspaziergang von Schaafheim nach Mosbach am 09. August 2020

Bürgermeisterkandidat Daniel Rauschenberger lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum Sommerspaziergang von Schaafheim nach Mosbach am Sonntag, den 09.08.2020 ein. Start ist in Schaafheim um 14 Uhr am Bürgerhaus Löwen. Die Zufahrt von Mosbach/Radheim kann mit dem Bus K54 um 13.32 Uhr ab Haltestelle Raiffeisenbank Mosbach bis Haltestelle Schützenhof Schaafheim erfolgen. Für Schlierbach wird eine Mitfahrmöglichkeit unter Tel. 06073 7446447 durch Ralph Pittich organisiert.

Die kleine Wanderung führt dann über den Wartturm mit kleinem Zwischenstopp und hat zum Ziel die Sportlerschänke in Mosbach. Wer dort mit einkehren möchte, sollte sich vorab unter info@daniel-rauschenberger.de oder Tel. 01590 4790521 anmelden. Die Rückkehr nach Schaafheim kann dann in Eigenregie über die Busverbindung ab Haltestelle Raiffeisenbank erfolgen.

Daniel Rauschenberger und der CDU Gemeindeverband freuen sich auf einen schönen Nachmittag, der eine gute Gelegenheit bietet, den Bürgermeisterkandidaten näher kennenzulernen.

 

weiter

20.07.2020
Es geht los beim Hochwasserschutz
Die Maßnahmen zum Hochwasserschutz in Radheim haben begonnen. Bürgermeisterkandidat Daniel Rauschenberger hat sich gemeinsam mit Ortsvorsteher Alfons Faust und CDU-Fraktionsvorsitzenden Reinhold Daniel vor Ort ein Bild gemacht.
Der Maschinenpark steht bereit. Nun hoffen alle, dass die Bauarbeiten des ersten Abschnitts zügig vorangehen. Erste Arbeiten finden in den Straßen Am Pfingstbrunnen und Am Hebach statt. Später sind auch die Klein-Umstädter-Straße und die Ringstraße betroffen. 
Die Maßnahme erfolgt in 3 Abschnitten und beschäftigt die gemeindlichen Gremien bis 2022. Insgesamt will die Gemeinde 3,5 Mio Euro in den nächsten Jahren investieren. 
"Als Bürgermeister werde ich daran arbeiten, dass uns dieses wichtige Projekt, auch bei der zu erwartend schwierigen Haushaltslage, gelingt", so der gelernte Diplom-Verwaltungswirt Daniel Rauschenberger.
weiter

13.07.2020
Positive Berichte zu den Sommerferien unter Corona
Bürgermeisterkandidat Daniel Rauschenberger und die CDU Schaafheim besuchten das gerade erst geöffnete Freibad der Gemeinde. Gemeinsam ließ man sich von Bürgermeister Reinhold Hehmann (CDU) die nun abgeschlossene Neugestaltung des Außenbereichs um den Kiosk zeigen. Außerdem informierte der Rathauschef über die praktizierten Hygienemaßnahmen, die nötig sind, damit das Schwimmbad öffnen durfte. Vom Onlinekauf der Eintrittskarten bis zu Einbahnstraßenregeln auf dem Gelände. Die CDU Mitglieder zeigten sich beeindruckt von der Organisation und lobten das Schwimmbadpersonal, für die die vielen Regeln nun eine Menge Mehrarbeit bedeuten. Auch die erfolgten Baumaßnahmen gefielen und man war sich einig, dass im Haushalt 2021 nochmal Gelder, dann für die Anschaffung von neuen Stühlen und Tischen für den neugestalteten Bereich, bereitzustellen.

weiter

06.07.2020
Junge Union Darmstadt-Dieburg beteiligt sich an Einkaufshelden-Aktion
„Ältere und schwächere Menschen sind während der Corona-Pandemie auf unsere Unterstützung angewiesen. Wir wollen Einkäufe und andere Erledigungen im Alltag für sie übernehmen. So helfen wir der sogenannten Risikogruppe dabei, öffentliche Bereiche zu meiden. Gesunde, jüngere Menschen und Hilfesuchende können sich auf der Homepage www.die-einkaufshelden.de registrieren. Dort vermittelt die Junge Union dann die Nachbarschaftshilfe. Diese Aktion ist parteiunabhängig. Jeder kann mitmachen“, so der Kreisvorsitzende der Jungen Union Darmstadt-Dieburg Nils Zeißler. 

28.06.2020
Faire und transparente Messverfahren sollen Vertrauen schaffen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Darmstadt-Dieburg hat sich eingehend mit den Sorgen und Nöten der Landwirtschaft im Allgemeinen und im Besonderen mit den Nitratwerten im Grundwasser und den Messungen dazu auseinandergesetzt. Nach vielen Gesprächen wurde dazu ein Papier mit konkreten Vorschlägen entwickelt, die bei Umsetzung zu einem neuen Vertrauen zwischen der Landwirtschaft, den Verbrauchern und der Politik führen sollen.


15.06.2020
Mitglieder nominieren den Vorsitzenden der Gemeindevertretung einstimmig

In ihrer Mitgliederversammlung am 9. Juni nominierte die CDU nun Daniel Rauschenberger offiziell und einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 1. November in Schaafheim. Musste die bereits im März angesetzte Versammlung noch wegen Corona ausfallen, konnte nun im großen Saal der Kulturhalle und mit den erforderlichen Maßnahmen zur Einhaltung der Hygieneregelungen die Nominierung stattfinden.


weiter

05.06.2020
„Defizite der Kreiskliniken und der MVZ nicht noch vergrößern.“
„Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg lehnt den Kauf eines gynäkologischen Arztsitzes im Nachbarlandkreis Odenwald und die damit einhergehende Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) ab. Nach aktuellem Kenntnisstand ist zu befürchten, dass der Ankauf der oben genannten Arztpraxis das derzeitige Defizit der Kreiskliniken und der MVZ-GmbH weiter vergrößern wird und ein dauerhafter Betrieb mit einer schwarzen Null nie erreicht werden kann.

04.06.2020
Pittich: „Ein wichtiges und gutes Signal an Unternehmen und Verbraucher“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Darmstadt-Dieburg begrüßt die Beschlüsse des Koalitionsausschusses zur Stärkung der Wirtschaft: „Die Große Koalition hat ein ausgewogenes Paket aus schnell wirkenden Nachfrageimpulsen, Überbrückungshilfen für krisengeschädigte Unternehmen und strukturellen Verbesserungen geschnürt. Das wird Deutschland insgesamt wettbewerbsfähiger machen und kommt auch unserer heimischen Wirtschaft zugute. Das Konjunkturpaket ist ein wichtiges und gutes Signal an unsere Unternehmen und Verbraucher“, so der Kreisvorsitzende Ralph Pittich.


03.06.2020
CDU Schaafheim beteiligt sich an landesweiter Mitmach-Aktion „#GeradeJetztCDU“

Die CDU Schaafheim beteiligt sich an der landesweiten Mitmach-Aktion „#GeradeJetztCDU“. Der Vorsitzende des Gemeindeverbandes Ralph Pittich betont: „Wir alle erleben in diesen Wochen und Monaten schwierige Zeiten. Das Corona-Virus und die Auswirkungen der Krise stellen auch uns in Schaafheim vor große Herausforderungen. Klar ist: Diese Krise können wir nur gemeinsam meistern - deshalb müssen wir jetzt ganz besonders eng zusammenhalten.“

weiter