Neuigkeiten
05.01.2020
Neujahrsempfang der CDU Schaafheim

Am Sonntag, den 12. Januar 2020 findet um 10:30 Uhr der Neujahrsempfang des CDU Gemeindeverbandes Schaafheim im Sitzungssaal der Kulturhalle (Sporthallenstraße in 64850 Schaafheim) statt.

Der Vorsitzende Ralph Pittich lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, bei einem Glas Sekt und einem kleinen Imbiss das neue Jahr im Kreise der Schaafheimer Christdemokraten zu begrüßen. Besonders freuen dürfen sich die Besucher auf Gastredner Ismail Tipi MdL, der zum Thema Integration sprechen wird. Neben Daniel Rauschenberger, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, haben auch Bürgermeister Reinhold Hehmann und der hiesige Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz ihr Kommen zugesagt. Die Veranstaltung ist eine gute Möglichkeit, mit den Kommunalpolitikern der CDU ins Gespräch zu kommen. Vorstand und Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes hoffen auf regen Besuch des Empfangs. Der Eintritt ist frei.

weiter

18.12.2019
Manfred Pentz, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 52 und Generalsekretär der Hessischen CDU, hat nach der Mitteilung der Continental-Zentrale zum geplanten Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen am Standort Babenhausen sowie einem persönlichen Gespräch mit der Standortleitung sein Unverständnis über den Ablauf in einem Brief an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Degenhart ausgedrückt. Nach zwei Monaten kam nun die Antwort der Geschäftsleitung, mit der sich der Abgeordnete jedoch unzufrieden zeigt.
weiter

16.12.2019
"Erste Hilfe leisten ist selbstverständlich"

Reinhold Daniel und seine Frau Ilona erhielten aus den Händen von Bürgermeister Hehmann eine Belobigung von Ministerpräsident Volker Bouffier. Das Ehepaar leistete einem schwer verunglückten Verkehrsteilnehmer erste Hilfe und rettete so sein Leben. Der Schaafheimer CDU Fraktionsvorsitzenden und seine Frau, die bei der Überreichung der Urkunde nicht anwesend sein konnte, freuten sich über dieses besondere Lob. „Für mich ist diese Hilfe allerdings selbstverständlich und muss eigentlich nicht so gewürdigt werden“ so Reinhold Daniel. Bürgermeister Hehmann dankte in seiner kurzen Ansprache jedoch ausdrücklich für ein „heute eben nicht mehr so selbstverständliches Handeln“. Die CDU Schaafheim gratuliert dem Ehepaar Daniel und wünscht sich, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger, sollten sie in eine Ähnliche Situation kommen, ebenfalls uneigennützig Hilfe leisten.

weiter

15.12.2019
Rede von Reinhold Daniel, Vorsitzender der CDU Fraktion, zum Haushaltsplan 2020

Der im Jahre 1897 in Großbritannien geborene, spätere Premierminister, Anthony Eden sagte einmal: "Jeder erwartet vom Staat Sparsamkeit im Allgemeinen, aber Freigiebigkeit im Besonderen“.
Diese Aussage stimmt bis heute. Es ist die Aufgabe der gemeindlichen Gremien, abzuwägen und umzusetzen, damit es eine gute Entwicklung der gesamten Gemeinde gibt. Die Maßnahmen sollen die Zustimmung einer breiten Mehrheit finden.

Wer mehr Geld ausgeben will als er hat spricht gerne von Investitionen in die Zukunft, von Visionen, ohne dass langlebige, materielle Wirtschaftsgüter geschaffen werden. Das ist Augenwischerei! Damit verlagert man die Kosten auf die nächste Generation. Neben der schwierigen Demographie mit immer mehr alten Menschen und dem medial omnipräsenten Klimawandel, würde man der nächsten Generation auch noch die finanziellen Altlasten aufbürden.  

Es ist seit vielen Jahren die Marschrichtung der Schaafheimer CDU, nach Möglichkeit keine Schulden zu machen, dies gilt auch für den Haushalt 2020.

weiter

14.12.2019
Pittich: „Bürokratie- und Müllirrsinn stoppen“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Darmstadt-Dieburg fordert eine sofortige Rücknahme der Belegausgabepflicht. Diese sieht ab dem 1. Januar 2020 vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob der Kunde diesen will oder nicht. „Das Gesetz produziert nicht nur Berge an umweltschädlichem Thermopapier, sondern auch unnötige Bürokratie und Frust bei den Ladenbesitzern und Kunden“, sagt Ralph Pittich, Vorsitzender der MIT Darmstadt-Dieburg. „Der Bundesfinanzminister sollte diesen Bürokratie- und Müllirrsinn sofort stoppen.“ Das Gesetz müsse in dem Punkt unverzüglich geändert werden. Bis dahin fordert die MIT Darmstadt-Dieburg Befreiungen für Ladenlokale mit Massengeschäft. Diese Ausnahmen seien im Gesetz ausdrücklich vorgesehen.

 


25.11.2019
Mitgliederversammlung stellt Weichen für die nächsten zwei Jahre

Bei der Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Schaafheim wurde Ralph Pittich vergangene Woche im Amt als Vorsitzender bestätigt. Pittich führt die Schaafheimer Union damit in die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr und die Kommunalwahl, die im Frühjahr 2021 ansteht.

weiter

22.10.2019
Mehr Transparenz und zeitgemäße Entscheidungen nötig
Bei der Diskussionsveranstaltung „CDU im Gespräch: Denkmalschutz – Nutzen oder Nachteil?“ arbeiteten die Referenten und Teilnehmer vergangene Woche eine Problematik auf, die viele Kommunen und private Eigentümer von Baudenkmälern beschäftigt. So gut und wichtig, wie der Denkmalschutz für ein einheitliches und historisch wertvolles Ortsbild einer Gemeinde ist, so schwierig gestalten sich bisweilen Planungen und Bauvorhaben, die den Ansprüchen der Eigentümer gerecht werden und einen modernen und lebendigen Ortskern ergeben sollen.
weiter

16.10.2019 | MIT-Bund.de

Das Präsidium der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) hat die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher (46) für das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden der CDU Deutschlands nominiert. „Die CDU braucht ein Signal der Erneuerung. Silvia Breher wird der CDU frischen Wind geben und unsere Kompetenz in der mittelständisch geprägten Land- und Ernährungswirtschaft stärken“, begründete MIT-Bundesvorsitzender Carsten Linnemann den am Mittwoch gefassten Präsidiumsbeschluss. Silvia Breher ist MIT-Mitglied und im Deutschen Bundestag Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft.

Linnemann: „Unsere Landwirte bilden mit ihren mittelständischen Betrieben das Rückgrat des ländlichen Raumes und sind ein unverzichtbarer Faktor für die deutsche Volkswirtschaft. Es darf uns nicht kaltlassen, dass diese überwiegend familiengeführten Betriebe pauschal kriminalisiert und als Umweltverschmutzer oder Tierquäler diffamiert werden. Mit Silvia Breher schlagen wir eine verlässliche Mitstreiterin für eine bäuerlich geprägte Landwirtschaft und einen starken ländlichen Raum vor.“ Das MIT-Präsidium sprach auch dem MIT-Mitglied Ursula von der Leyen seinen Dank für ihre Arbeit als stellvertretende CDU-Vorsitzende aus. „Wir sind stolz, dass wir mit Ursula von der Leyen erstmals ein MIT-Mitglied an der Spitze der Europäischen Kommission haben“, so Linnemann. Der 32. CDU-Parteitag findet am 22. und 23. November 2019 in Leipzig statt.

 

 

05.10.2019
CDU im Gespräch

Der CDU Gemeindeverband Schaafheim lädt zu „CDU im Gespräch: Denkmalschutz – Nutzen oder Nachteil?“ am Freitag, den 18. Oktober um 20 Uhr in den Sitzungssaal der Kulturhalle, Sporthallenstraße 1, 64850 Schaafheim ein. Diskutieren Sie mit dem Berater für die Sanierung von Baudenkmälern und erhaltenswerter Bausubstanz, Herrn Holger Lorenz, dem Landtagsabgeordneten und Generalsekretär der CDU Hessen, Herrn Manfred Pentz, und dem Schaafheimer Bauamtsleiter Roland Trippel.

weiter

29.09.2019 | Quelle: MIT Bund

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) hat die Bundesregierung zu einem schnelleren Umlenken in der Wirtschafts- und Umweltpolitik aufgefordert. „Deutschland braucht angesichts der gewaltigen globalen Herausforderungen ein Fitnessprogramm zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit“, sagte der mit 98% Wiedergewählte MIT-Bundesvorsitzender Carsten Linnemann auf dem Bundesmittelstandstag in Kassel. „Wenn wir nicht schnell umsteuern, droht Deutschland in wichtigen Bereichen den internationalen Anschluss zu verlieren – mit gravierenden Auswirkungen auf unseren Wohlstand, unsere Sicherheit und unseren Anspruch, Vorreiter bei Umwelt- und Klimaschutz zu sein.“